Schnellstart Etherpad

Hinweis

Mit dem Dienst „Etherpad“ können sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrkräfte gleichzeitig an einem gemeinsamen Textdokument arbeiten. Alle Änderungen werden sofort bei allen Nutzenden sichtbar und durch ihre Farbe unterscheidbar.

  1. Zugriff auf EtherPad

    Bitte öffnen Sie auf der Startseite von Schullogin den Dienst „EtherPad“.

    Etherpad Öffnen

    Es öffnet sich ein Zwischenfenster, das Ihnen mitteilt, welche Schullogin-Daten an den Dienst „EtherPad“ übermittelt werden.

    Bitte bestätigen Sie die Datenübertragung.

    Datenübertragung
  2. Neues Pad erstellen

    Wenn Sie auf „Neues Pad“ klicken, erzeugen Sie oben in der Adressleiste Ihres Browsers ein Pad mit zufälliger Zeichenfolge im Link.

    Neues Pad

    Dieser zufällige Link hat folgendes Format:

    • notes.schullogin.de/p/<<10-stellige Zeichenfolge>>

    Die 10-stellige Zahlenfolge ist dann als Name des Pads zu verstehen, den andere Nutzende beim Öffnen eines Pads eingeben können.

    Um ein neues Pad zu erstellen, können Sie allerdings auch dem Pad selbst einen Namen geben. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit „OK“.

    Neues Pad

    Der nachfolgende Link der Adressleiste hat dann folgendes Aussehen:

    Adressleiste
  3. Vorhandenes Pad öffnen

    Geben Sie den Namen des bereits bestehenden Pads ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit „OK“. Dieser Schritt ist identisch mit Schritt 2, um ein neues Pad mit Namen anzulegen.

    Anschließend gelangen Sie zum Pad.

    Adressleiste
  4. Pad löschen

    Das einmal erstellte Pad kann nicht direkt gelöscht werden. Nach 30-tägiger Inaktivität wird das Pad automatisch gelöscht.